Kreative Wandgestaltung
Projekt Maler des Jahres 2016

MIT DIESEM PROJEKT GEWANN DER MALERBETRIEB WALTER FÖLL - OBERFLÄCHEN 2016 DEN 2. PLATZ BEIM WETTBEWERB MALER DES JAHRES.

Ausgangssituation
Ein in sehr schrillen Farben gehaltenes Schwimmbad mit Wellnessbereich, gestaltet mit zahlreichen bunten Glaselementen, Mosaikfliesen und grellbunten Wänden.

Kundenwunsch
Weg von den schrillen Farben, hin zu einem ruhigen, natürlich wirkenden Wohlfühl-Ambiente. Moderne, hochwertige Oberflächen, die ihresgleichen suchen. Der Kunde hat ein Faible für Holzoberflächen.

Besonderheiten/Schwierigkeiten
Der Kunde möchte eine Feuerstelle integrieren. Dafür soll ein passender Hintergrund geschaffen werden, der u.a. hitzeresistent sein muss. Die übrigen Oberflächen müssen aufgrund der Feuchtraumsituation außerdem feuchtigkeitsresistent sein.

Aufgabe
In Anbetracht der verschiedenen gewünschten Oberflächen wie Beton- und Holzoptik wurde eine passende dritte, das Feuer unterstreichende und vor allem außergewöhnliche Struktur gesucht.

Umsetzung in Rindentechnik
Nach Auftragen eines groben Haftgrundes wurde eine 10 mm starke zementhaltige Spachtelmasse vermischt mit Pigmentfarben aufgetragen. Diese wurde dann mit verschiedenen Spachteln, Bürsten und selbst angefertigten Strukturwerkzeugen, wie z.B. dem Silikonabguss einer Originalrinde, bearbeitet.

Nach der Trocknung wurden Lasurfarben mit unterschiedlichen Farbtönen in die Oberfläche eingearbeitet um die natürliche und lebendig wirkende Rindenoptik zu erzielen.